ICE und ggf freigeben

Der ICE und „ggf. freigeben“ // BAHNCARD die 2te

Also der ICE Bahnhof in Duisburg sieht ja schon etwas traurig aus. Der Eingangsbereich ist natürlich schon mittlerweile ganz in Ordnung und auch der Tunnel ist ganz OK. Aber die Bahnsteige sind glaube ich noch die gleichen, wie in den 60er Jahren. Der Sekundenzeiger der Uhr neben mir funktioniert auch nicht mehr. Naja ich denke da wird in den nächsten Jahren wohl was gemacht werden müssen. Ich wollte lieber heute etwas früher reisen, da ja das Unwetter angekündigt ist – dank BahnCard kein Problem.

Weiterlesen

ICE 3 in Frankfurt

Mein Jahr mit der Bahncard 100 – 1. Klasse // BAHNCARD die 1ste

An einem verregneten Novembertag, ich war wieder mal mit dem Auto unterwegs zu meiner mittlerweile langjährigen Partnerin fasste ich den Entschluss: Es kann nicht sein, das ich noch weiter 640km mit dem Auto durch Deutschland fahre… Stau, schlechte Sichtverhältnisse, gesperrte Autobahnen… diese Liste ist wohl unendlich. Doch das Schlimmste an der Sache: Die 100%ige Konzentriertheit über mindestens 5 Stunden. Ich habe es selbst gezählt: Es sind 22 Baustellen von Vreden im schönen Münsterland bis nach Ingolstadt. Und das wenn man über die Autobahn 3 fährt. Ich habe die Baustellen über die Autobahn 45 nicht gezählt, dennoch sind es gefühlt noch mehr. Somit war mein Entschluss gefasst es im Jahr 2017 mit der, so Harald Schmidt Black Mamba oder neudeutsch BahnCard 100 zu versuchen. Ich bin vorher schon ein paar Mal mit der Bahn gefahren und es hatte auch bis auf wenige Ausnahmen gut funktioniert. Hier und da funktioniert kein Internet, da ein wenig Verspätung naja und wenn man mal den Anschlusszug verpasst hatte wurde mir ohne langes Herumgerede ein Taxigutschein ausgestellt.
Weiterlesen

Alte Gondel

Garmisch Partenkirchen und die Zugspitze

Am Wochenende unternahmen wir einen Ausflug zur Zugspitze und schauten und auch noch die Skisprungschanze in Garmisch Partenkirchen an. Leider war das Wetter eher nicht so optimal. Aber für das Wetter kann man ja bekanntlich nichts.

Ich habe die Gelegenheit trotz alldem genutzt und habe ein paar Fotos geschossen. Wir sind morgens an die Zugspitze angereist und haben dann ein Rundfahrticket für die Zugspitzbesichtigung gebucht. Die klassische Route ist eine Fahrt mit der Zahnradbahn bis zur Station ein paar hundert Meter unter dem Gipfel.

Weiterlesen

Detailansicht einer Blume

Herbst in Ingolstadt – Herbst in Vreden

Ich bin gestern und heute ein wenig mit der Kamera unterwegs gewesen. Der Herbst in Ingolstadt und auch der Herbst in Vreden – beide sind da!

Herbst in Ingolstadt

Herbst in Ingolstadt

Bunte Blätter überall, das Laub ist welk. Braun und gelb dominiert – grüne Farben sieht man immer weniger. Es macht doch ein wenig Spaß, wenn die Tage wieder kürzer werden. Die Ski- und Snowboardsaison steht vor der Tür und ein paar schöne Bilder von den beiden Tagen nach der Zeitumstellung sind entstanden! Gestern in Ingolstadt konnte ich mit meiner Freundin die schöne Luft im Park schon genießen, gefolgt von einer heutigen Radtour mit Hund während meiner Mittagspause.

Weiterlesen

Was sind CFDs?

Neues Projekt: Was sind CFDs? Hier gibt es Antworten!

Eine schwierige Frage: Was sind CFDs? Viele haben sicher schon darüber gehört. Meistens nur, dass man sehr viel Geld damit „verdienen“ kann. Das ist sicher richtig, jedoch ist das Risiko das eingesetzte Geld und noch viel mehr zu verlieren sehr groß. CFD Handel ist nur für Profis geeignet.

Als neues Projekt gibt es jetzt ein neues Informationsportal, in dem man sich unabhängig über CFDs informieren kann, um einen Einstieg zu erleichtern. Aber auch hier sei schon mal deutlich darauf hingewiesen, dass der CFD Handel nur etwas für absolute Profis ist, denn man kann nicht nur seinen realen Einsatz verlieren, sondern ein vielfaches davon, wenn man die Hebelfunktionen der Derivate nutzt.

Das Informationsportal ist hier zu erreichen:
Was sind CFDs?

Weiterlesen

Istanbul Reisen Flo

Istanbul Reisen – Ausgetestet! Kulturvielfalt!

Wir haben es ausgetestet und sind da gewesen! In Istanbul beginnt der asiatische Kontinent. Die Stadt ist das Tor zur arabischen Welt! Ein Flug von Deutschland aus ist leicht zu bekommen. Der Flug mit Turkish Airlines an einem Freitag Abend von Düsseldorf aus war leer, was dem geschuldet war, das der Flieger ein großer Airbus A330 mit Entertainment System war. Die Flüge liegen meistens für den Hin- und Rückflug bei ca. EUR 200,00. Vom Flughafen Istanbul Atatürk ist der Weg in die Stadt nicht weit. Wir haben uns ein Apartment über AirBnb gesucht und waren nicht weit weg vom Taksim-Platz. Auf diesem und dem anliegenden Gezi-Park begannen im Jahr 2013 die landesweiten Proteste (https://de.wikipedia.org/wiki/Proteste_in_der_Türkei_2013).

Weiterlesen